Die Kaimanjagd
eine Bronze von Bruce Krebs.


übersetzungSpanish versionFrench versionEnglish version


Das ist keine Widmung an Antoine-Louis Barie. Der Kaiman entstammt nicht einer naturgetreuen Dokumentation, weit davon entfernt, das ist eher ein Operettenkaiman...

Wenn ich lange gezögert habe, diese Arbeit vorzustellen, so liegt das sicher an ihrem anekdotischen Charakter.



Diese unmittelbar "photografische" Darstellung hat mich lange gestört.
Sie entspricht nicht dem Bild das ich von einer Skulptur habe.



Dennoch habe ich sie gemacht. Wie als Spiel, wie für einen Film. Es passiert etwas, offensichtlich, zwischen dem Menschen und dem Tier, aber der Betrachter bleibt ausserhalb des Geschehen, er bleibt Beobachter und schien für mich nicht genügend betroffen durch das Bild, das er betrachtet.



Nun ist es aber so, dass diese Spannung gerade den Erfolg dieser Arbeit ausmacht, vor allem bei den Jüngeren. Dieses "junge Publikum" treffen wir gelegentlich bei bestimmten Ausstellungen an.



Kinder, Jungen und Mädchen
zwischen fünf und fünfzehn, reizt diese Arbeit zu vielen Kommentaren,
Analysen und Sticheleien...



Dass im Gürtel des Manns ein Messer steckt, ist eine Diskussionspunkt, dessen Bedeutung ich anfangs nicht ahnte...




Kinder in diesem Alter haben eine ganz andere Kultur und Sichtweise als die Erwachsenen, die sie einmal werden. Das ist beinahe "Manga-Comic". Ein kurzes Hinsehen genügt, um zu verstehen was passiert ist und um sich vorzustellen, was danach geschehen könnte.


Im Grunde genommen haben sie eine "Kultur des Augenblicks". Diese Kultur scheint mir dem, was das Wesen der Skulptur ausmacht, diametral entgegengesetzt...

(diese Gegenüberstellung mit dem Publikum können, ohne unsere Arbeit in Frage zu stellen, uns in unseren vorgefassten Meinungen erschüttern...und das ist gut so).


Bronze patininiert
Höhe: 40 cm, Durchmesser des Sockels: 20 cm.


Wollen Sie

zurück zur Galerie?


----->

 
Bruce Krebs, Skulpturwerkstatt
9 ter rue Amelot, 17 000 La Rochelle,
Charente Maritime, Poitou-Charentes, Frankreich, Europa.
Um mir eine E-Mail zu senden:atelier.bruce.krebs@wanadoo.fr