Bruce Krebs präsentiert und kommentiert seine Bronze mit dem Titel :

Das Karnevalskostüm
un bronze de Bruce Krebs.


 



Das ist die Geschichte von einem Kleid,
das sich aufbläst,
und aufbläst,
und noch mehr aufbläst.

Es ist auch die Geschichte von einem Kind, das versucht,
dieses Kleid zurückzuhalten,
das sich wie ein Fallschirm aufbläst...







 

Die Idee ist ganz einfach.

Bei meiner Ausstellung in der Stätte für zeitgenössische Kunst hatte ich auch meine Federzeichnungen gezeigt, in schwarzer und weisser Tinte gezeigt, unter anderen auch diese. Als ich die Zeichnung wiederentdeckte, kam mir die Idee, sie in ein Volumen übersetzt darzustellen...

Wollen Sie all meine online Zeichnungen sehen?




Als ich mich von dieser Zeichnung zu einer Plastik anregen liess, habe ich mir sofort das Kind vorgestellt, das das sich aufbauschende Kleid zurückhält...

Dann habe ich mir ein Rätsel vorgestellt, das ich Ihnen gleich verraten werde:
Wie ist es möglich, dass dieses Kleid sich dermassen aufbläst?...


 


Eben! Es ist ja Karneval! Unter dem Kleid ist jemand versteckt, jemand der mit dem Kind spielt, unter der wohlmeinenden Aufsicht der jungen Frau... (Sehen Sie als kleines Detail die Zehen, die unter dem Kleid hervorschauen, sie können nicht der jungen Frau gehören... Genau, alle diese Linien sind dazu da, das Auge zu beschäftigen, damit es das Rätsel nicht sofort erkennt...)


Höhe: 27,5 cm , Länge: 37,5 cm , Breite: 21 cm.



Ich habe ein kurzes Video (1 min 15 sek) dieser
Skulptur in der Kunstgiesserei verwirklicht.
Wollen Sie es sehen?



Wollen Sie

zurück zur Galerie?


----->

 
Bruce Krebs, Skulpturwerkstatt
9 ter rue Amelot, 17 000 La Rochelle,
Charente Maritime, Poitou-Charentes, Frankreich, Europa.
Um mir eine E-Mail zu senden:atelier.bruce.krebs@wanadoo.fr